zum suchen, finden, informieren
© by Gospelnetzwerk 2017                                                 Newsletter  hier bestellen 

Konzerte in Rheinland-Pfalz

Enkirch  -  10. März 2018  19 Uhr

GOD INSIDE - Gospel-Projekt 2018

Ort: Ev. Kirche        56850 Enkirch 150 Stimmen! Eine goovende Band! Tolle Solisten! Perfekt in Sound und Licht verpackt! Auf der Suche nach Gott! Preis: 5,- bis 12,-€

Wittlich  -  11. März 2018  19 Uhr

GOD INSIDE - Gospel-Projekt 2018

Ort: St. Bernhard        Wittlich Auf'm Greifen 150 Stimmen! Eine groovende Band! Tolle Solisten! Perfekt in Sound und Licht verpackt! Auf der Suche nach Gott! Preis: 5,-bis 12,-€

Osburg  -  17. März 2018  19 Uhr

GOD INSIDE - Gospel-Projekt 2018

Ort: Kath. Kirche Osburg 150 Stimmen! Eine groovende Band! Tolle Solisten! Perfekt in Sound und Licht verpackt! Auf der Suche nach Gott! Preis: 5,- bis 12,-€

Simmern  -  18. März 2018  19 Uhr

GOD INSIDE - Gospel-Projekt 2018

Ort: Ev. Stephanskirche        Simmern        Auf dem Römerberg 150 Stimmen! Eine groovende Band! Tolle Solisten! Perfekt in Sound und Licht verpackt! Auf der Suche nach Gott! Preis: 5,- bis 12,-€

Mayen  -  12. März 2018  19 Uhr

Black&White Konzert mit Deborah Woodson und Gospel Traces

Ort: St. Veith Kirche        56727 Mayen        St. Veith Straße 40 Die Gospel Traces starten das Jahr 2018 mit einem Konzert der Extraklasse. In der St. Veit-Kirche in Mayen werden sie am Montag, den 12.3.2018 ab 19:00 Uhr zusammen mit der Gospel-Legende Deborah Woodson und ihren „Gospelmates ein gewaltiges musikalisches Feuerwerk abbrennen. Moderne Rhythmen und Songs stehen genauso auf dem Programm wie der traditionelle „Black Gospel“. „Engagierte lokale Sängerinnen und Sänger singen gemeinsam mit den Profis aus der Musikbranche! beschreibt Chorleiter Maximilian Kuhn von den ‚Gospel Traces‘ das Konzept und ergänzt: „Als wir für das gemeinsame Konzert angefragt wurden, fanden wir das gut.“ Die ‚Gospel Traces‘ Düngenheim feierten 2017 ihr 20jähriges Bestehen. Sie sind eine feste Größe in der Region und begeistern die Zuhörer immer wieder bei ihren Auftritten und Konzerten. Karten gibt es bei allen bekannten regionalen Vorverkaufsstellen oder auch online unter www.blackandwhitegospel.de Nähere Infos zum Konzert erhalten sie bei Rita Junglas, 1. Vorsitzende der Gospel Traces unter der Telefonnummer 02672-8727 oder auf den Internetseiten www.gospel- traces.de und www.blackandwhitegospel.de
Gospelkonzert Black & White
zum suchen, finden, informieren
© by Gospelnetzwerk 2017             Newsletter  hier bestellen 

Konzerte in Rheinland-Pfalz

Enkirch  -  10. März 2018  19 Uhr

GOD INSIDE - Gospel-Projekt 2018

Ort: Ev. Kirche        56850 Enkirch 150 Stimmen! Eine goovende Band! Tolle Solisten! Perfekt in Sound und Licht verpackt! Auf der Suche nach Gott! Preis: 5,- bis 12,-€

Wittlich  -  11. März 2018  19 Uhr

GOD INSIDE - Gospel-Projekt 2018

Ort: St. Bernhard        Wittlich Auf'm Greifen 150 Stimmen! Eine groovende Band! Tolle Solisten! Perfekt in Sound und Licht verpackt! Auf der Suche nach Gott! Preis: 5,-bis 12,-€

Osburg  -  17. März 2018  19 Uhr

GOD INSIDE - Gospel-Projekt 2018

Ort: Kath. Kirche Osburg 150 Stimmen! Eine groovende Band! Tolle Solisten! Perfekt in Sound und Licht verpackt! Auf der Suche nach Gott! Preis: 5,- bis 12,-€

Simmern  -  18. März 2018  19 Uhr

GOD INSIDE - Gospel-Projekt 2018

Ort: Ev. Stephanskirche        Simmern        Auf dem Römerberg 150 Stimmen! Eine groovende Band! Tolle Solisten! Perfekt in Sound und Licht verpackt! Auf der Suche nach Gott! Preis: 5,- bis 12,-€

Mayen  -  12. März 2018  19 Uhr

Black&White Konzert mit Deborah Woodson und

Gospel Traces

Ort: St. Veith Kirche        56727 Mayen        St. Veith Straße 40 Die Gospel Traces starten das Jahr 2018 mit einem Konzert der Extraklasse. In der St. Veit- Kirche in Mayen werden sie am Montag, den 12.3.2018 ab 19:00 Uhr zusammen mit der Gospel-Legende Deborah Woodson und ihren „Gospelmates ein gewaltiges musikalisches Feuerwerk abbrennen. Moderne Rhythmen und Songs stehen genauso auf dem Programm wie der traditionelle „Black Gospel“. „Engagierte lokale Sängerinnen und Sänger singen gemeinsam mit den Profis aus der Musikbranche! beschreibt Chorleiter Maximilian Kuhn von den ‚Gospel Traces‘ das Konzept und ergänzt: „Als wir für das gemeinsame Konzert angefragt wurden, fanden wir das gut.“ Die ‚Gospel Traces‘ Düngenheim feierten 2017 ihr 20jähriges Bestehen. Sie sind eine feste Größe in der Region und begeistern die Zuhörer immer wieder bei ihren Auftritten und Konzerten. Karten gibt es bei allen bekannten regionalen Vorverkaufsstellen oder auch online unter www.blackandwhitegospel.de Nähere Infos zum Konzert erhalten sie bei Rita Junglas, 1. Vorsitzende der Gospel Traces unter der Telefonnummer 02672-8727 oder auf den Internetseiten www.gospel-traces.de und www.blackandwhitegospel.de
Gospelkonzert Black & White
Das Portal für Gospelsänger und Gospelbegeisterte          gospelnetzwerk.de
Das Portal für Gospelsänger und Gospelbegeisterte          gospelnetzwerk.de